Navigation auf uzh.ch

Science Pavilion UZH

Fenster 2: Hallo, ist hier jemand?

Fenster 2 Bild

16:01 bis 17:34 Uhr

Die Geburtsstunde der Erde.

Die Entstehung von Leben auf der Erde.

 

16:01 Uhr: Erde

Planet Erde

Kurz nach der Sonne entsteht die Erde.

Das war vor 4.54 Milliarden Jahren.

Auch die Planeten von unserem Sonnensystem entstehen in dieser Zeit.

Zum Beispiel der Jupiter oder die Venus.

16:02 Uhr: Mond

Mond

Vor 4.53 Milliarden Jahren prallt ein kleiner Planet auf die Erde.

Beim Aufprall entsteht der Mond.

Die Erde verändert sich.

Sie sieht jetzt so aus wie heute.

17:00 Uhr: erstes Leben

Erstes Leben

Vor 4 Milliarden Jahren entsteht das erste Leben auf der Erde.

Die ersten Lebewesen sind einfache Lebewesen.

Sie bestehen aus nur 1 Zelle. Und sie heissen Ein-Zeller.

Rechts sehen Sie ein Bild von Ein-Zellern.

Zum Vergleich: Der Mensch besteht aus 100‘000‘000‘000‘000 Zellen.

Die Ein-Zeller leben im Meer.

Sie machen viel Sauerstoff.

Dadurch ändert sich die Atmosphäre auf der Erde.

Die Atmosphäre ist die Hülle aus Gas um die Erde.

In der Atmosphäre gibt es jetzt Sauerstoff.

Deshalb kann man jetzt auf der Erde atmen.

 

Was passiert dann?

Dann dauert es sehr lange bis andere Lebewesen entstehen.